Title Image

Infomail 29.11.2013

Mitgliederinformation vom Fr, 29.11.2013

Geschätzte Bikerinnen und Biker

Die Zuger Regierung wurde an der letzten Kantonsratssitzung mittels eines Postulats aufgefordert http://www.zg.ch/behoerden/kantonsrat/kantonsratsvorlagen_geschaefte/2311 sich der Problematik "Biker" anzunehmen. Genau dies machen die Zuger Behörden seit über einem Jahr zusammen mit uns und weiteren Partnern. Wo könnte daher unser Anliegen, weiterhin auf dem Zugerberg zu biken, nicht besser aufgehoben sein als bei unserer Regierung. Die Reaktionen der Zeitungen und Radio auf diese Überweisung waren nüchtern und neutral. Zu erwähnen ist aber das die IG immer sehr positiv als Partner erwähnt wird und auch wir die konstruktive Atmosphäre sowie das gegenseitige Vertrauen sehr begrüssen.

http://www.zugerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/zg/zug/Zuger-Mountainbiker-sollen-gebremst-werden;art93,311072

Wir als IG werden die Politiker in ihrer Entscheidungsfindung im Sinne aller Biker im Kanton unterstützen. Aktuell arbeiten wir aktiv am Nutzungskonzept Zugerberg mit.

Unser primäres Ziel bei der Umsetzung des Konzeptes wird der optimal erreichbare Nutzen für alle Biker sein.

Wir vom Vorstand der IG Mountainbike Zug wünschen allen Bikerinnen und Biker einen super Endspurt im 2013

Auch das RIDE Magazin hat einen Artikel dazu verfasst. Mehr unter folgendem Link: http://www.ride.ch/site/kanton-zug-will-sanktionen-gegen-boese-biker.html

GV 2014

03. April 2014 - Agendaeintrag für Aktivmitglieder

Die GV 2014 wurde wie folgt durchgeführt:

Donnerstag, 03. April 2014 19.30 Uhr
Restaurant Brandenberg, Zug

Einladung erfolgte via Email an alle Aktivmitglieder.

Ideen für weitere zu besprechende Traktanden konnten bis spätestens 1.April an den Präsidenten gerichtet werden:  praesident@mountainbikezug.ch

Fragen zum können an folgende Email Adresse gerichtet werden: info@mountainbikezug.ch

Download des PDF über diesen Link: Protokoll der GV 2014

Boardstock Tours 2013

27.-28.Juli 2013 - Start jeweils um 11.00 und 14.30 Uhr

Auch dieses Jahr ist die IG Mountainbike wieder am Boardstock, dem Zuger Sportfestival vom 27.-28.Juli 2013 vertreten.

Es erwarten dich spannende Mountainbiketouren durch das Zugerland. Wir freuen uns, dich an unserem Stand, den wir zusammen mit Zug Tourismus betreiben, begrüssen zu dürfen.

Das Programm ist im Veranstaltungsflyer oder auf folgendem Link zu finden.

Weitere Infos zu den Touren sind hier, in der Boardstockzeitung oder auf dem Programmflyer zu finden.

Infomail 16.09.2013

Mitgliederinformation vom Mo, 16.09.2013

Geschätzte Mitglieder und Freunde der IG Mountainbike Zug

In der ersten Septemberwoche hat Kantonsrat Franz Hürlimann in einem Leserbrief seine Meinung gegenüber Biker kundgetan. Aufgrund weiterer Zeitungsanfragen hat die IG Mountainbike das Gespräch mit unseren Partnern beim Amt für Raumplanung gesucht. Dank der sehr guten Zusammenarbeit im letzten Jahr und der optimalen Partnerschaft aller involvierten Organisationen, wurde durch Regierungsrat Heinz Tännler eine Mitteilung an die Zeitung verfasst. Diese hebt klar die berechtige Koexistenz von Wanderer und Biker hervor und bezieht sich auf die laufenden Verhandlungen zwischen dem Kanton, Stadt, Korporation Zug und der IG Mountainbike. Wir unterstützen diese Meinung und bedanken uns bei den zuständigen Behörden von Kanton und Stadt, der Korporation Zug und den Zuger Wanderwegen für das aufgebaute gegenseitige Vertrauen.

Am Samstag ist bereits der erste grosse Artikel in der ZZ erschienen, mit einem Auszug im online Teil dieser Zeitung http://www.zugerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/zug/Aerger-mit-Mountainbikern;art93,291467

Wir von der der IG MTB Zug, suchen nicht wie im Artikel beschrieben, die Konfrontation zwischen den einzelnen Nutzergruppen, sondern die friedliche Koexistenz aller, die auf Anstand und Respekt beruht. Falls Ihr Kommentare zu diesem Artikel abgeben wollt, oder bei Diskussionen mit anderen Nutzern, bitten wir Euch, diese Haltung wiederzugeben.

Gemeinsam wollen wir die Koexistenz weiter fördern und arbeiten intensiv an einem Bike-Nutzungsplan, inklusive Zugerbergtrail. Gleichzeitig rufen wir alle Bikerinnen und Biker auf, die Trailrules zu respektieren.

Die IG Mountainbike Zug braucht weiterhin die Unterstützung aller Zuger Bikerinnen und Biker. Mach uns bekannt in Deinem Freundeskreis und hilf mit bei der Wegbereitung für den Bikesport. Freimitgliedschaft ist gratis!

In diesem Sinne, wünschen wir allen eine schöne Woche.

Die IG Mountainbike Zug

IG Sihlwald Treff

Am 9.Mai 2013, dem Auffahrtsdonnerstag, hat der Sihlwaldtreff stattgefunden.  Mit uns zusammen brachen ca. 40 Teilnehmer in Richtung Sihlwald auf, es war ein gelungener Tag.

Zum ausführlichen Bericht: http://www.sihlwaldfueralle.ch/... Auch Reporter von Tele Züri und Tele Top waren anwesend: http://www.telezueri.ch/... (ab Minute 6)

E+L Sunday Tours 2013

expats and locals guided bike tours

Info: During the summer months IG MTBZUG is organizing a series of guided mountain bike tours for canton Zug mountain bike riders. The tours, open to all members of the mountain biking community, expats or locals, are designed to show off the wide variety of mountain biking possibilities on and around the Zugerberg, the Aegerital and surrounding locations.

Every Sunday, starting at 09:30, a tour will start in  Zug, Baar or Aegeri - depending on the destination.

Each tour will last between 2- 3 hrs and will feature a climb of approximately 600 vertical meters followed by the discovery of a wide range of forest roads and trails. The distance covered on each tour will vary between 15 – 30 km. Each tour will finish around midday at a location in either Zug or Aegeri.

Before we reach the trailhead there will be an opportunity to refill water bottles and get a coffee before beginning the descent.  All participants should carry what they need for a ride, such as water, a jacket, spare tubes and pump etc.

Disclaimer:  IG MTBZUG is not liable for participants on the E+L Sunday tours. All participants are responsible for his or her own health and safety and each participant has to provide sufficient insurance coverage and wear their own helmets and other safety equipment. Each participant is responsible for his or her own bicycle which must meet legal safety requirements.

Dates and details:

 9.6.13 1st Sunday Meet: 09:30 infront of Pickwick’s Pub. Tour: Up the Zugerberg via Blasenberg, coffee break/water stop at the Vordergeissboden, descend via Zugerberg Chaserei , Walchwil and Oberwil, finish at the Pickwick’s.

16.6.13 2nd Sunday Meet: 09:30 at Athleticum carpark, Baar Tour: To Zugerberg via Höllgrotten and Brunneggstr. coffee / water at the Vordergeissboden, descent via Tunnel trail and Oberwil. Finish at the Casino Badi.

23.6.13 3rd Sunday Meet: 09:30 at Oberageri Hafen / Sonnenschmatz Tour. To Raten – Gottshalkenberg, break at the Gottshalkenberg Restaurant. Descend via Panorama trail, finish at Bruno’s / Sonnenschmatz (Oberageri)

30.6.13 4th Sunday Meet: 09:30 infront of the Pickwick’s Pub Tour:  Up the Zugerberg via Blasenberg, coffee break/water stop at the Vordergeissboden, descend via Rufiberg and finish in either Oberwil or Schönegg.

7.7.13 5th Sunday Meet: 09:15 at the Vordergeissboden Restaurant, Zugerberg (Use either pedal power or the Seilbahn to get there). Tour: Up the Wildspitz via Urzleboden. Descend via Rufiberg or Goldau depending on conditions. Finish in Zug at approx. 14:00

6th and 7th Sundays - surprise tours, starting at 09:30 infront of the Pickwick's

please contact Adam Lidgate for further information. email: aml.zberg@gmail.com

GV 2013

Die GV im April 2013 war ein voller Erfolg! Dank euch! Protokoll der GV 2013

GV-4.png

GV-1.png

GV-3.png